Follow:

My weekly life: 2/2016

Hallölle =)
Ich habe festgestellt, dass ich sehr gerne von anderen Bloggern das Weekly-Life-Update lese. So ein bisschen erfahren, was sie in der Woche so erlebt, geschaut, gelesen oder was weiß ich gemacht haben, finde ich toll. Da lernt man doch immer unbewusst den Blogger ein klein wenig besser kennen. Und weil ich das bei anderen so toll finde, gibt es auch ein Wochenupdate jetzt bei mir auf dem Blog, juche!

Gemacht: Ich bin am Montag wieder nach Straßburg gefahren. Jetzt wird hier die Wohnung aufgelöst und ein bisschen Orga-Kram bezüglich des Erasmus gemacht. Am Sonntag war ich noch beim RB-Testspiel gegen die Glasgow Rangers, die sich irgendwie leider keine Mühe gegeben haben.. 🙁

Gelernt habe ich diese Woche, dass ich niemals mehr mit einem Britten, in einem britischen Auto in Frankreich fahren werde. Herzinfarkt!

Geschaut: Auf Netflix habe ich die Serie i,Zombie begonnen. Kann ich nur empfehlen, sehr lustig! Außerdem gönne ich mir einmal im Jahr ganz Hardcore Trash-TV: Das Dschungelcamp. Dieses Jahr wieder. Nein: kein GNTM, kein Schwiegertochter gesucht oder Sonstiges, nur Das! Und bei Amazon habe ich mal wieder „We Are Your Friends“ geschaut. Hammer Film! <3

Gekauft habe ich bei IKEA Umzugskartons. Es neigt sich alles dem Ende hier in Straßburg. Dem ganzen schaue ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen.

Auf dem Plan stand ursprünglich mal eine Reise über Wochenende nach Paris an. Die habe ich jetzt mit einer Freundin auf den Sommer verlegt. Da haben wir auch mehr Zeit. Sonst so ist chillen angesagt und warten, denn den ganzen Orga-Kram habe ich erledigt. Ich warte nur noch auf meine Noten : )

Was gab es bei Euch die Woche? Was habt ihr geplant?
xoxo Conny

Share:
Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Of course Bananas are far more interesting

    Hihi, ich bin genauso, kein Trash-TV außer Dschungelcamp. Jedes Jahr seit der ersten Staffel. 🙂 Und „iZombie“ gehört auch zu meinen Lieblingsserien, da hab ich sogar alles reviewt und freu mich wie ein Schnitzel auf Staffel 3.

    21/Jan/2017 at 15:11
    • Reply Conny

      Danke für dein Kommentar =) Ich bin jetzt mit Staffel 1 durch und überlege gerade, wann Netflix wohl Staffel 2 hochlädt… *.*

      22/Jan/2017 at 17:28
  • Reply bknicole

    Also ich stehe dazu: ich liebe das Dschungelcamp, neben Germanys next Topmodel auch die einzige Trash Tv Sendung die ich schaue und daran immer wieder Freude habe. Muss ja immer schmunzeln, wenn alle vehement abstreiten es zu schauen, aber die Quoten da was anderes aussagen.

    iZombie ist super, sehr unterhaltsam und super für zwischendurch. Ist einfach eine verrückte Idee. We are your Friends hatte ich mir auch auf Prime angeschaut und fand den auch nicht schlecht, hätte mir aber gewünscht, dass man den Fokus nicht nur auf die Dreiecksbeziehung legt, sondern auch die Freunde etwas mehr Zeit bekommen. Aber an sich ein solider Film.

    Puh meine Woche war überhaupt nicht spannend. Bei uns ist Prüfungsphase an der Uni, ich habe somit meistens über Fachlektüre gesessen, Referate ausgearbeitet und gehalten, gelernt oder mich für Gruppenarbeiten getroffen. Für viel mehr bleibt da abseits, kleiner Auszeit mit Freunde und Familie nicht wirklich die Zeit. Serientechnisch suchte ich ja gerade Nashville,ebenfalls zu empfehlen, vor allem aufgrund des tollen Soundtracks.

    22/Jan/2017 at 17:39
    • Reply Conny

      Das stimmt wohl, die Freunde sind wirklich etwas kurz geworden. Sicher hätten da zehn Minuten mehr auch viel gebracht.
      Nashville mit Cuty-Haydn 😀 Ja steht auch auf meiner To-Watch-List, aber es kommen aber auch immer wieder so tolle Serien auf dem Markt 😀
      LG

      26/Jan/2017 at 21:05

    Leave a Reply